Ab wann: vollendete 16. SSW
Wofür: Im Vordergrund steht hier das Entspannen von Körper und Seele der werdenden Mama. Und wenn sie sich wohl fühlt, kann es dem Ungeborenen nur gut gehen. Lernen Sie durch Visualisierung und Traumreisen, dem Alltag zu entfliehen und stattdessen zu ihrem Baby abzutauchen. Die Yogaübungen sind speziell auf die Schwangerschaft angepasst und ermöglichen Ihnen sowohl eine muskelkräftigende Wirkung für den gesamten Körper, als auch durch tiefe Atemübungen Ruhe in sich und Ihren Bauch zu bringen. Eine bewusste Körperhaltung ist im Alltag so wichtig, wie eine angenehme Elastizität in den entsprechenden Körperregionen für die Geburt. Durch häufige Wiederholungen verinnerlichen Sie die Übungen so, dass Sie sie gern später auch Zuhause durchführen können. Eine schöne geburtsvorbereitende Arbeit, da Becken, Beckenboden und Zwerchfell so mobilisiert werden, dass Sie gleichermaßen kraftvoll wie auch weich und beweglich der Geburt begegnen können. Durch verschiedene Übungen und Atemtechniken, können verschiedene Hormonzentren im Körper zur jeweiligen SSW passend unterstützt werden, sodass Sie diese gern bis zum Ende der 40. Woche durchführen dürfen.  Auf individuelle Beschwerden wie Bluthochdruck, Schwindel, Sodbrennen & Co. wird besonders eingegangen und daher gerne Übungsabwandlungen gezeigt um Symptome evtl. zu milden, bzw. sie auf keinen Fall zu verschlimmern, damit sich alle nach dieser Stunde besser fühlen können um frisch ins Wochenende  zu starten.
Mitbringen: bequeme, elastische Sportbekleidung,
Handtuch
Wo: Hebammenpraxis Bauchladen,
Kursraum oder Dachterrasse
Kosten:

10€ in bar bei Beginn der Kursstunde

oder 50€ für 6 Wochen

Anmeldung: Bitte kontaktieren Sie uns persönlich oder rufen Sie uns an, um Informationen über Kursauslastungen zu erhalten.

 

back