In der Zeit nach der Geburt, dem so genannten Wochenbett, begleiten wir junge Familien zu Hause. Wenn Sie aus der Klinik entlassen werden, besuchen wir sie regelmäßig in Ihren eigenen vier Wänden, um den Mutterschutz und die Kennenlernphase der Familie mit dem Neuankömmling, besonders zu unterstützen. Wir geben Hilfestellung beim Stillen und der Ernährung des Kindes, kontrollieren die Abheilung des Nabels und überwachen die Rückbildung der Gebärmutter.


Natürlich haben wir auch für kleine Ängste und Sorgen ein offenes Ohr und geben Ratschläge zum Umgang mit dem Neugeborenen, zur Babypflege, dem Baden, sicheren Schlaf und zeitgerechter Entwicklung ihres Kindes. Das Wohlbefinden der Mutter durch achtsamen Umgang mit sich selbst, Beckenbodentraning, ausrechend Schlaf und der richtigen Ernährung, sowie Unterstützung im Haushalt durch die Familie oder anderer besonderer Einrichtungen, werden während unserer Hausbesuche ebenfalls besonders sorgfältig beobachtet.

Im Vorfeld der Nachsorge möchten wir Sie gern während eines persönlichen Gespräches kennenlernen.

 

back

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok